„Einmal noch von Murnau aus in die Berge schauen…“

Unterstützung für den Wünschewagen des ASB

Einmal noch zum Familienfest nach Hause fahren, einmal noch im Hirschgarten unter Kastanien sitzen, ein letztes Mal ans Meer – meist sind es kleine, alltägliche Wünsche, die schwerstkranke Menschen haben. Seit Juni 2016 ist der Wünschewagen des Arbeiter-Samariter Bunds (ASB) unterwegs, um diese Wünsche zu erfüllen. In einem speziell ausgestatteten Krankenwagen holt das Wünschewagen-Team die Kranken ab und verbringt mit ihnen und einem Angehörigen einen besonderen Tag fernab des Alltags. Ermöglicht wird das Angebot von einer Reihe engagierter Sponsoren – darunter Schmid Alarm.

weiterlesen »

Azubi-Tag

Mach was aus deinem Talent!

Du hast handwerkliches Geschick und interessierst dich für Technik? Dann hätten wir was für dich! Regelmäßig veranstaltet Schmid Alarm den Azubitag. Als innovatives Familienunternehmen bieten wir jährlich ein bis zwei Lehrstellen an. Da lernst du alles über Einbruchschutz, Brandmeldeanlagen und Hightech-Videoüberwachung. Komm also schon jetzt mit deinen Eltern vorbei und informiere dich! Beim Azubitag wird Geschäftsführer Tobias Schmid unsere Firma vorstellen. Markus Kellerer, der Leiter Aus- und Fortbildung der Innung für Elektro- und Informationstechnik München, informiert über das Berufsbild. Und unser Ausbildungsleiter Eckhard Becker zeigt die Vorteile der Ausbildung bei Schmid Alarm auf. Bei uns bekommst du einen erfahrenen Paten zur Seite gestellt, kannst ab dem 1. Ausbildungstag gleich beim Kunden mitarbeiten und darfst dich über Extras wie z.B. ein Firmenhandy freuen. Wenn du also über einen qualifizierten Hauptschul- oder Realschulabschluss verfügst, logisches Verständnis hast und ein umgänglicher Typ bist, informiere dich unter karriere@schmid-alarm.de, wann der nächste Termin ist. Wir freuen uns auf dich!

Zum Abschied eine Überraschung

Kurt Schmidt

Langjähriger Technischer Leiter Kurt Schmidt geht in den Ruhestand

Damit hatte Kurt Schmidt nicht gerechnet: Statt einer förmlichen Verabschiedung in den Firmenräumen fand sich der langjährige Technische Leiter von Schmid Alarm plötzlich im Biergarten wieder. 45 Kollegen, Geschäftspartner und Wegbegleiter waren zur Überraschungsparty im Pe.Es in Planegg gekommen, um mit dem 63-Jährigen seinen Abschied vom aktiven Berufsleben zu feiern.

weiterlesen »

Congratulations, Nadine Raab!

Schmid-Alarm-Managerin schließt MBA in Hagen und Wales mit Auszeichnung ab

Zwei Jahre lang war der Terminkalender von Nadine Raab prall gefüllt. Neben ihren Aufgaben bei Schmid Alarm beschäftigte sich die Betriebswirtin nach Feierabend und an den Wochenenden mit Themen wie finanzielles Rechnungswesen, Investitions- und Risikomanagement oder internationales Marketing. Nun hat sie nicht nur ihr wissenschaftliches Weiterbildungsstudium „General Management“ an der Fernuniversität Hagen mit Auszeichnung bestanden, sondern auch das ergänzende MBA-Programm der University of Wales abgeschlossen. Bei der Feier in Cardiff präsentierte sich der Jahrgang jetzt traditionell mit Doktorhut und Talar. Schmid Alarm gratuliert voller Stolz zu der tollen Leistung!

weiterlesen »

Schmid Alarm auf dem Schulweg

Montageleiter Michael Bölsterl

Großes Interesse am „Tag der Betriebe“ an der Technikerschule Bergsonstraße

Handwerk, Hightech, Herzblut – die drei Begriffe umreißen, was das Arbeiten bei Schmid Alarm so spannend macht. Und so zierte das Motto folgerichtig auch den kleinen, feinen Messestand, mit dem sich das Unternehmen am 9. März beim „Tag der Betriebe“ an der Münchner Technikerschule Bergsonstraße präsentierte. Rund 50 regionale Unternehmen aus Industrie und Handwerk waren eingeladen, sich den angehenden Technikern und Auszubildenden der Fachrichtungen Elektrotechnik, Informatiktechnik und Mechatroniktechnik vorzustellen und die Chance zu nutzen, mit den jungen Fachkräften ins Gespräch zu kommen.

weiterlesen »

Mach was aus deinem Talent!

Azubi-Tag bei Schmid Alarm

Azubi-Tag bei Schmid Alarm
Freitag, 06.02.2015 15.00 –17.00 Uhr
oder 17.30 –19.30 Uhr

Du hast handwerkliches Geschick und interessierst dich für Technik? Dann hätten wir was für dich! Am Freitag, 6. Februar veranstaltet Schmid Alarm den Azubitag 2015 mit spannenden Informationen zum Berufsbild „Elektroniker FR Informations- und Telekommunikationstechnik (m/w)“ und zur Ausbildung bei Schmid Alarm.

Als innovatives Familienunternehmen bietet Schmid Alarm für September 2015 bis zu vier Lehrstellen an. Da lernst du alles über Einbruchschutz, Brandmeldeanlagen und Hightech-Videoüberwachung. Komm also schon jetzt mit deinen Eltern* vorbei und informiere dich!

weiterlesen »

Herbsttreff Security: Hier trifft sich die Branche

Herbstreff Security bei Schmid Alarm

Besucher nutzten die Hausmesse im November zum intensiven Austausch

„Immer wieder eine tolle Gelegenheit zum Networken“, „hoch interessante Fachvorträge“ – die Besucher des diesjährigen Herbsttreff Security waren begeistert. Zwar hatten die ersten Schneefälle des Winters und der Bahnstreik vielen die Anreise ins Arcone Technologie Center erschwert, trotzdem fanden rund 60 Besucher den Weg nach Höhenkirchen. 12 Aussteller, darunter Geutebrück, Indigo Vision, Honeywell, Schraner und Deister Electronic, die auch schon auf der Security Essen vertreten waren, präsentierten vor Ort ihre neuesten Produkt-Highlights. Das umfangreiche Programm mit spannenden Fachvorträgen aus den unterschiedlichsten Disziplinen schuf eine anregende Grundlage für so manche fachliche Diskussion.

weiterlesen »

Über 30.000 Euro für ehrgeizige Hilfsprojekte

Schmid Alarm unterstützte das Charity Golfturnier des Lions Club Starnberger See

Schmid Alarm unterstützte das Charity Golfturnier des Lions Club Starnberger See Ludwig II.

Auch das Wetter spielte mit, als der Lions Club Starnberg Ludwig II. unter der Schirmherrschaft von S.K.H. Leopold Prinz von Bayern am 11. Oktober sein 8. Charity Golfturnier ausrichtete. 80 Aktive schlugen im Golfclub Tutzing für den guten Zweck ab und feierten auf der anschließenden Abendveranstaltung mit über 140 Gästen den Turniererfolg. Dank der Sponsoren aus der Region und zahlreicher Einzelspenden kamen am Ende der Veranstaltung mehr als 30.000 Euro zusammen. „Ein tolles Ergebnis!“, freut sich Tobias Schmid, der mit Schmid Alarm die Starnberger Löwen schon seit vielen Jahren unterstützt.

weiterlesen »

Themen, Trends, Top-Referenten

Schmid Alarm lädt ein zum Herbsttreff Security am 6. November 2014 in Höhenkirchen

Von Einbruchmeldeanlagen bis Videoüberwachung, von Biometrie bis Brandschutz, von Bewachung bis Fachplanung – alle zwei Jahre holt Schmid Alarm die neuesten Trends der Sicherheitstechnik nach Oberbayern. Der Herbsttreff Security, der alle zwei Jahre nach der Leitmesse „Security Essen“ stattfindet, war ursprünglich als reine Hausmesse gestartet. Inzwischen ist die Veranstaltung in der Branche zu einer festen Größe geworden – aufgrund des regen Zuspruchs findet der Herbsttreff Security 2014 am 6. November jetzt im gesamten Obergeschoss des Arcone Technologie Center in Höhenkirchen statt.

weiterlesen »

Meister, Projektleiter, Klassenbester

Michael Bölsterl, Tobias Schmid, Urkunde

Michael Bölsterl legt erfolgreich die Prüfung zum Betriebswirt ab

Seit 14 Jahren ist Michael Bölsterl bereits im Team von Schmid Alarm, beendete 2006 erfolgreich seine Meisterausbildung, betreut als Projektleiter einen der größten Schmid-Alarm-Kunden – und setzte jetzt noch eine Weiterbildung zum Betriebswirt (HWK) drauf. Im Frühjahr überreichte die Handwerkskammer München dem 35-Jährigen nach seinem berufsbegleitenden Studium, das er als Klassenbester abschloss, seine Urkunde. „Mir war es wichtig, zusätzlich zu meiner fachlichen Qualifikation auch noch kaufmännische Kompetenzen zu erwerben, um für alle Herausforderungen gerüstet zu sein“, erklärt Michael Bölsterl. 

weiterlesen »

Polizei-Experte weiß, wie Täter ticken

Günter Hicker mit Seniorchef Rudolf Schmid

Sicherheitsberater Günter Hicker feierte 70. Geburtstag

Eigentlich wollte Hauptkommissar Günter Hicker nach seiner Pensionierung nur noch „ein paar Jährchen“ als Sicherheitsberater für Schmid Alarm tätig sein – inzwischen sind es zehn Jahre geworden. Kein Wunder, denn sein Praxiswissen ist gefragt: Der Spezialist für technische Prävention ist mit seiner langjährigen Polizei-Erfahrung und seinem Hintergrundwissen über Einbruch-Täter und -Methoden bei Kunden ein gern gesehener Gast. Am 22. Mai ist Günter Hicker nun 70 Jahre alt geworden und ist mit unverändertem Engagement und beeindruckender Leidenschaft bei der Sache.

weiterlesen »

Abschied von Walter Samide

Kundendiensttechniker geht nach 11 Jahren in den Ruhestand

Elf Jahre lang war Walter Samide als Kundendiensttechniker für Schmid Alarm tätig, am 31. Dezember des vergangenen Jahres verabschiedete er sich nun in den Vorruhestand. Der 63-Jährige war im Januar 2003 zur Schmid-Alarm-Tochter SIS gestoßen, als Schmid Alarm den Kundenstamm der Münchner Firma Reiss Alarmanlagen übernommen hatte. Als erfahrener Reiss-Techniker wurde Walter Samide bei Schmid Alarm freudig willkommen geheißen. In den folgenden elf Jahren bewies der gebürtige Österreicher, dass Erfahrung die beste Basis für Innovation ist: Er zeichnete sich nicht nur durch sein fundiertes Fachwissen, sondern immer wieder auch durch seine einfallsreichen Lösungsansätze aus.

weiterlesen »

Spannender Blick hinter die Kulissen

Schmid Alarm präsentierte sich am „Tag der Ausbildung“

Inzwischen ist es schon Tradition: Am Buß- und Bettag organisiert die Gesellschaft zur Förderung der Wirtschafts- und Beschäftigungsentwicklung (gfw Starnberg mbH) für die Schülerinnen und Schüler aller weiterführenden Schulen den „Tag der Ausbildung“. Firmen aus dem gesamten Landkreis öffnen an diesem schulfreien Tag ihre Pforten und ermöglichen den jungen Leuten einen praxisnahen Einblick in ihr Unternehmen.

weiterlesen »

Kammersieg für Harald Nüßlein

Auszubildender legt beste Prüfung in Oberbayern ab

Schmid Alarm freut sich mit Harald Nüßlein: Der Auszubildende legte jetzt als Jahrgangsbester seines Berufs die Prüfung zum Elektroniker FR Informations- und
Telekommunikationstechnik ab. Die Handwerkskammer für München und Oberbayern zeichnete den 21-Jährigen im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks 2013 als „1. Kammersieger“ aus. „Harald hat nicht nur in der Schule, sondern auch bei uns im Betrieb immer vollen Einsatz gezeigt. Die Siegerurkunde hat er sich wirklich verdient“, erklärt Geschäftsführer Tobias Schmid stolz.

weiterlesen »

Willkommen bei Schmid Alarm!

Alexander Jungbauer und Michael Braun

Zwei neue Lehrburschen beginnen ihre Ausbildung

Nachwuchs bei Schmid Alarm: Zum 1. September haben Alexander Jungbauer (16) und Michael Braun (17) ihre Ausbildung zum Elektroniker, FR Informations- und Telekommunikationstechnik, begonnen. Beide haben nach ihrem Realschulabschluss bereits in mehrere Berufsfelder hineingeschnuppert. Michael hat Praktika als Kfz-Mechatroniker und Krankenhaus-Haustechniker absolviert, Alexander hat ein Praktikum als Kfz-Mechatroniker und als Versicherungskaufmann hinter sich. Ihr letztes Praktikum führte die beiden jungen Männer zu Schmid Alarm – und hier wollen sie die nächsten 3,5 Jahre den Grundstein für ihre berufliche Zukunft legen.

weiterlesen »

Schon beim Hausbau an den Einbruchschutz denken

Tobias Schmid: „Rechtzeitige Installation lohnt sich“

Ob Neubau oder Modernisierungen – wenn es draußen wärmer wird, erwachen die deutschen Häuslebauer und Heimwerker. Doch im Bau-Elan wird die Sicherheit oft verschlafen: Weniger als ein Prozent der rund 183.000 im Jahr 2011 fertig gestellten Wohneinheiten verfügt über das notwendige Minimum an Einbruchschutz. Darauf weist die bundesweite Initiative für aktiven Einbruchschutz „Nicht bei mir!“ hin, in der sich die Verbände der Sicherheitswirtschaft und die Polizei zusammengeschlossen haben.

weiterlesen »

Abschied vom Mitarbeiter der ersten Stunde

Verdienter Ruhestand für Vertriebsleiter Gotthold Gansler

Als Gotthold Gansler im Jahr 1974 beim frisch gegründeten Unternehmen Schmid Alarm zum Vorstellungsgespräch erschien, erwartete ihn keine schicke Firmenzentrale, sondern das Wohnzimmer von Uta und Rudolf Schmid. Von den Anfängen auf dem Sofa bis heute hat Gotthold Gansler, der erst die Montageleitung verantwortete und später die  Vertriebsleitung übernahm, das Unternehmen fast 40 Jahre lang begleitet. Ende April verabschiedet Schmid Alarm den verdienten „Mann der ersten Stunde“ jetzt in den Ruhestand.

weiterlesen »

Herbsttreff Security – die Nachlese zur Messe. Der Bericht.

Erfolgreicher Herbsttreff Security 2012

Regelmäßig präsentiert das Schmid Alarm seinen Kunden und Partnern nach der Security Essen eine Zusammenfassung der wichtigsten Trends und Themen auf dem Gebiet der Sicherheitstechnik – und bietet der Münchner Sicherheitsbranche eine Kontaktplattform zum fachlichen Austausch. Aufgrund des großen Zuspruchs fand die Nachlese zur Messe in diesem Jahr zum ersten Mal nicht am Firmensitz von Schmid Alarm statt, sondern im Arcone Technologie Center in Höhenkirchen.

Lesen Sie hier den Bericht der Veranstaltung: www.schmid-alarm.de/herbsttreff2012

Unterstützung für den Kreisverband Starnberg für das Bayerische Rote Kreuz

StaRK

Schmid Alarm macht Werbung für die Erste Hilfe

Bei Notfällen zählt schnelles Eingreifen. Gerade die Minuten vor dem Eintreffen des Notarztes sind wichtig. Wird nämlich am Notfallort richtige Erste Hilfe geleistet, steigen die Überlebenschancen der Schwerverletzten und -erkrankten deutlich. Schmid Alarm unterstützt die Kampagne des Kreisverband Starnberg zum Thema Erste-Hilfe-Ausbildung.

weiterlesen »

Sicherheit für den »Stern von Sendling«

Adac Zentrale München

Schmid Alarm installierte Sicherheitstechnik in der neuen ADAC-Zentrale

Mit dem Neubau der ADAC-Zentrale hat das Münchner Westend ein neues Wahrzeichen erhalten. Über dem Sockel des »Sterns von Sendling« ragt ein 93 Meter hoher Büroturm in den Himmel. Auch von innen hat das Gebäude einiges zu bieten: ein Konferenzzentrum, eine Druckerei und Sicherheitstechnik vom Feinsten – programmiert und installiert von Schmid Alarm.

weiterlesen »

Schmid Alarm sponsert bayerisches Brauchtum

Schäffler tanzten bei Sonne und Minusgraden

Zu den Klängen des Bayerischen Defiliermarsches zogen sie am Dienstag, den 17. Januar, ein: die Münchner Schäffler in ihren historischen Kostümen. Auf Einladung von Schmid Alarm war die 20-köpfige Gruppe mittags nach Stockdorf gekommen, um ihren traditionellen Tanz aufzuführen. Die rund 200 Zuschauer am Pfarrhof in der Waldstraße freuten sich über die farbenfrohe Vorführung von Fähnrich, Tänzern, Kasperln und Reifenschwingern.

weiterlesen »

Schmid Alarm richtet den Stockdorfer Schäfflertanz aus

Schaefflertanz

Schmid Alarm möchte das bayerische Brauchtum erhalten und lässt deshalb am Dienstag, 17.01.2012 am Pfarrhof in der Waldstraße 28, 82131 Stockdorf die Schäffler tanzen.

Die Veranstaltung beginnt um 11.15 Uhr und endet gegen 12.00 Uhr.

Hierzu möchten wir alle Bürger und Bürgerinnen herzlichst einladen.

Schmid Alarm erhält Siegel der „Service WM“

Unser Herr Prüfer bei der Service-WM-Starnberg

Kunden bewerten Servicequalität als ausgezeichnet

Mehr als 3.000 Kunden und Leser des Starnberger Merkur haben jetzt die Service-Weltmeister des Landkreises Starnberg gewählt. 48 Unternehmen wurden mit dem Service-WM-Siegel zertifiziert und damit als besonders serviceorientierte Betriebe ausgezeichnet – darunter auch Schmid Alarm. Im Rahmen der „Service WM“ präsentierten sich Unternehmen aller Branchen aus dem Landkreis Starnberg in einer Sonderveröffentlichung des Merkur. Anschließend durften Leser und Kunden abstimmen.

weiterlesen »

Sicherheit der nächsten Generation

Staffelübergabe

Die Schmid Alarm GmbH startet mit wichtigen Neuerungen ins Jahr 2011

Generationenwechsel, Hausmesse, überarbeiteter Internetauftritt – zum Jahresbeginn kann die Schmid Alarm GmbH mit einer Vielzahl an Neuerungen aufwarten. Neben allen technischen Innovationen war die „Staffel-Übergabe“ an die nächste Generation jedoch das herausragende Ereignis 2010 für das Familienunternehmen. Nach 37 Jahren erfolgreicher Firmengeschichte haben Rudolf und Uta Schmid am 17. November 2010 die Leitung der Schmid Alarm GmbH an ihre Kinder Ina und Tobias Schmid übergeben. Der Generationenwechsel wurde in der Kraillinger Brauerei mit mehr als 100 Gästen, darunter Mitarbeiter, Lieferanten und Vertreter von Polizei und Verbänden, gebührend gefeiert.

weiterlesen »

Hausmesse 2010 – die Nachlese zur Security Essen

Kompetente Informationen direkt vom Technologiepartner

Ausgewählte Kooperationspartner informierten über die Trends der Branche

Viel Zeit zum Ausruhen blieb nach der Generationenfeier nicht. Gleich am nächsten Tag ging es in Stockdorf mit der zweitägigen Hausmesse weiter. Das Team von Schmid Alarm und sieben Kooperationspartner informierten an ihren Ständen im Gespräch und in Kompaktvorträgen über die Messe-Highlights der Security Essen. Nicht zu übersehen: der Trend zu Sicherheitslösungen, die sich auf mobilen Endgeräten wie Smartphones und iPad darstellen lassen.

weiterlesen »

Schmid Alarm sponsert Benefizlauf des Gautinger Gymnasiums in Zusammenarbeit mit wohltätigem Verein

Rund 15.000 Runden sind etwa 825 Schüler des Gautinger Otto-von-Taube-Gymnasiums am 27.04.2010 bei einer Benefizaktion gelaufen. Für jede Runde, die die Mädchen und Buben zurücklegten, zahlte ein Sponsor einen individuellen Betrag.

Wir freuen uns, dass unser Schützling Marie-Anett mit 40 Runden besonders erfolgreich war.
Das Geld geht in vollem Umfang an den Verein „Weitblick – Schüler in Aktion“, der in Nalgonda, einer der ärmsten Regionen Indiens, den Bau einer Schule finanziert.

Schmid Alarm hilft

Wegen herabgestürzter Teile einer Zimmerdecke musste die Josef-Dosch-Grundschule in Gauting bei München am 15.03.2010 teilweise geräumt werden. Durch den unermüdlichen Einsatz ortsansässiger Handwerker war es möglich, das „Kleine Schulhaus“ ohne Brandschutzmängel in Betrieb zu lassen. Nur durch die gute Planung, beste Koordination und ein „Miteinander“ aller beteiligten Betriebe war diese Leistung zu schaffen. Schmid Alarm übernahm die Instandsetzung der Brandmeldeanlage, da die vollständige Funktion Voraussetzung für den Schulbetrieb ist. Hier zeigte sich wieder, wie wichtig in der heutigen Zeit Zusammenhalt und das Gefühl der Heimatverbundenheit ist, auch wenn der Arbeitstag längst zu Ende wäre…

Danksagung der Bürgermeisterin von Gauting